Datenschutz

Das Aufrufen und die Nutzung dieses Blogs erfordern gelegentlich die Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten. Gemäß Artikel 13 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung, kurz "DSGVO") hat der Verantwortliche, der personenbezogene Daten bei der betroffenen Person erhebt, der betroffenen Person zum Zeitpunkt der Erhebung dieser Daten Folgendes mitzuteilen, was wir hiermit tun:

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Reiter Partnerschaft mbB - Steuerberater und Rechtsanwälte
Martinsstraße 9
55116 Mainz

T +49 (0) 6131 490 88 0
F +49 (0) 6131 490 88 18
E jacob.senftinger@reiterpartner.com

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Nicht anwendbar.

Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen, sowie die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Verarbeitung erfolgt, da Sie unsere Seite besuchen und dient der Anzeige dieser Seite. Wenn Sie Benachrichtigungen über neue Artikel auf dieser Seite abonnieren, beruht die Verarbeitung insoweit auf Ihrer Einwilligung.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Die Verarbeitung erfolgt durch Auftragsverarbeiter, die wir als technische Dienstleister beauftragen, etwa zum Hosting oder zur Verwaltung dieser Seite.

Dauer der Speicherung

Wir löschen die personenbezogenen Daten, sobald Sie die Seite verlassen oder Ihre Einwilligung zurückziehen, es sei denn, wir sind zu einer längeren Speicherung gesetzlich verpflichtet.

Recht der Betroffenen

Sie haben das Recht auf Auskunft unsererseits über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Widerruf der Einwilligung

Soweit die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei Ihrer zuständigen Datenschutzbehörde über uns zu beschweren.

Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben, nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich und Sie sind nicht verpflichtet die Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung hätte zur Folge, dass Sie unsere Seite nicht besuchen können bzw. keine Updates über neue Artikel mehr erhalten.

Profiling

Erfolgt nicht.